Nov 12: GALLOPING MIND auf dem FilmFestival Cottbus / ungewöhnliches Arthouse Kino

MV5BMTUzNjA5NjU5M15BMl5BanBnXkFtZTgwOTA3MDAyNjE@._V1_SY317_CR5,0,214,317_AL_Am 12. November 2016 läuft die internationale Koproduktion GALLOPING MIND des belgischen Regisseurs Wim Vandekeybus, produziert von Bart Van Langendonck (Savage Film) und von mir dramaturgisch betreut auf dem FilmFestival Cottbus. 

SEKTION: SPEKTRUM

Belgien, Ungarn, Niederlande, 2015, 120 Min
Sam und Sarah führen trotz Sarahs Kinderwunsch und Sams Widerwillen, Vater zu werden, ein ungezwungenes Leben. Das Schicksal hat jedoch einen niederträchtigen Sinn für Humor: Die Begegnung mit der hitzigen Lula bringt ihre Beziehung ins Wanken – eine Woge von Emotionen bahnt sich in Wim Vandekeybus erschütternden Spielfilmdebüt ihren Weg.

http://www.filmfestivalcottbus.de/de/festival/programm/sektionen/movie/353.html

Nov 12: GALLOPING MIND auf dem FilmFestival Cottbus / ungewöhnliches Arthouse Kino auf Facebook teilen
Nov 12: GALLOPING MIND auf dem FilmFestival Cottbus / ungewöhnliches Arthouse Kino auf Twitter teilen
Nov 12: GALLOPING MIND auf dem FilmFestival Cottbus / ungewöhnliches Arthouse Kino auf Google Plus teilen
Nov 12: GALLOPING MIND auf dem FilmFestival Cottbus / ungewöhnliches Arthouse Kino auf Xing teilen
Nov 12: GALLOPING MIND auf dem FilmFestival Cottbus / ungewöhnliches Arthouse Kino auf LinkedIn teilen