Paris: Unesco lädt den Dokumentarfilm WARUM FRAUEN BERGE BESTEIGEN SOLLTEN ein

Bthumb-phpuchScout freut sich darüber, dass der inspirierende Dokumentarfilm WARUM FRAUEN BERGE BESTEIGEN SOLLTEN der Regisseurin Renata Keller von der Unesco nach Paris eingeladen wird.

Das Screenings findet am Donnerstag, den 15. September 2016 um 16.30 Uhr statt. Der Film wird in deutsch-englischer Originalversion gezeigt.

Das Leben der politischen Aktivistin und Frauenhistorikerin Dr. Gerda Lerner wird von der Flucht aus dem nationalsozialistischen Deutschland bis zu ihrem Wirken in die Vereinigten Staaten von Amerika nachgezeichnet. Zudem geht der Film der Frage nach, wie Geschichte die Gestaltung unserer Zukunft beeinflusst?

Es ist ein für Frauen wie Männer inspirierender Film geworden, der zum Nachdenken einlädt.

Reservieren Sie unter:
http://fr.unesco.org/feedback/why-women-need-climb-mountains-rsvp

Sehen Sie sich den Trailer des Films unter: https://absolutmedien.de/film/4052/Warum+Frauen+Berge+besteigen+sollten

Paris: Unesco lädt den Dokumentarfilm WARUM FRAUEN BERGE BESTEIGEN SOLLTEN  ein auf Facebook teilen
Paris: Unesco lädt den Dokumentarfilm WARUM FRAUEN BERGE BESTEIGEN SOLLTEN  ein auf Twitter teilen
Paris: Unesco lädt den Dokumentarfilm WARUM FRAUEN BERGE BESTEIGEN SOLLTEN  ein auf Google Plus teilen
Paris: Unesco lädt den Dokumentarfilm WARUM FRAUEN BERGE BESTEIGEN SOLLTEN  ein auf Xing teilen
Paris: Unesco lädt den Dokumentarfilm WARUM FRAUEN BERGE BESTEIGEN SOLLTEN  ein auf LinkedIn teilen