Merkel jetzt bei BuchScout

Für Kino- und Fernsehstoffe sind wir Ihre Trüffelsucher auf dem Buchmarkt!
Das BuchScout Team vergrößert sich! Wir freuen uns, dass die Serienspezialistin Katrin Merkel uns ab Januar 2017 im Bereich Serienstoffe unterstützen wird.

Katrin Merkel hat als Dramaturgin für RTL gearbeitet, seit 2010 ist sie als freiberufliche Dramaturgin, Autorin und Dozentin tätig und steht Ihnen als Konzept-Autorin für die serielle Auswertung von Romanen zur Verfügung. Sie begleitet die Entwicklung Ihrer nächsten Serie als Development Producer oder organisiert und leitet Ihren Writer´s Room, so wie dies Sie es zuletzt zusammen mit dem erfolgreichen Autor Michael Gantenberg für die an die UFA verkaufte Mini-Serie ‚Norderfall‘ gemacht hat.

Buchen Sie uns und kommen Sie frühzeitig an die besten Romane der Saison heran: 

RomanSuche
Wir finden für Sie neuartige Romane zur filmischen Adaption ganz ihrem Suchprofil entsprechend.

Buchmarkt-Übersicht
Sie erhalten von uns zweimal im Jahr eine Übersicht der wichtigsten Neuerscheinungen auf dem deutschsprachigen Buchmarkt in einer übersichtlichen Liste.

Recherche-Service
Wir recherchieren für Sie gezielt bestimmte Themenbereiche auf dem Buchmarkt und stellen Ihnen ein Paket zum Thema zusammen.

BuchScout Agentur
Suzanne Pradel
Pillauer Str. 5
10243 Berlin
info@buchscout.net
www.buchscout.net

Merkel jetzt bei BuchScout auf Facebook teilen
Merkel jetzt bei BuchScout auf Twitter teilen
Merkel jetzt bei BuchScout auf Google Plus teilen
Merkel jetzt bei BuchScout auf Xing teilen
Merkel jetzt bei BuchScout auf LinkedIn teilen


FilmMittwoch im Ersten: „Du bist dran“ von Sylke Enders

Das von den Kritikern als Qualitätsfernsehen gewürdigte und mit dem Juliane Bartel Preis ausgezeichnete TV Drama „Du bist dran“ von Sylke Enders mit Lars Eidinger in der Hauptrolle, dramaturgisch begleitet von Suzanne Pradel (BuchScout Agentur) und produziert von Maria Köpf (Zentropa Berlin), löste bereits beim Filmfest in München viele Diskussionen über das Verhältnis zwischen Mann und Frau aus.

Am Mittwoch, den 12.08.2015 um 20.15 Uhr wird die Rollentausch-Geschichte nun erneut an dem FilmMittwoch im Ersten ausgestrahlt.

th-1

Lesen Sie die Kritiken!
http://www.tagesspiegel.de/medien/tragikomoedie-lars-eidinger-glaenzt-in-du-bist-dran/ 8700740.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Du_bist_dran

FilmMittwoch im Ersten:
FilmMittwoch im Ersten:
FilmMittwoch im Ersten:
FilmMittwoch im Ersten:
FilmMittwoch im Ersten:


Lars Eidinger glänzt in „Du bist dran“

th-4„Du bist dran“ stellt Peter ins Zentrum, und doch ist der Film von Sylke Enders, Regie und Buch, klug genug, das gesamte Personal – Frau, Vater, Kinder – auf die schiefe Ebene zu stellen. Das bringt den 90 Minuten erheblichen Ertrag an Spannung, Wucht und diskursiver Qualität. „Du bist dran“ ist viel normaler, viel raffinierter. Eine Momentaufnahme vom heutigen Leben, von Rollenzuschreibungen und Reibungen daran. Großes Identifikationspotenzial, großes Fragenbecken: Wer verhält sich richtiger, wer hat recht, wer ist egoistischer. Der Film sagt in sein Publikum hinein: Ihr seid dran, die Fragen zu beantworten.

Lesen Sie die vollständige Filmkritik des von Suzanne Pradel (BuchScout Agentur) betreuten Projekts im Tagesspiegel.

http://www.tagesspiegel.de/medien/tragikomoedie-lars-eidinger-glaenzt-in-du-bist-dran/8700740.html

Lars Eidinger glänzt in
Lars Eidinger glänzt in
Lars Eidinger glänzt in
Lars Eidinger glänzt in
Lars Eidinger glänzt in